Sinob

12.12.2018 10:48

Schokoliebe auf Kürbis

Schokoliebe auf Kürbis

Schokoliebe auf Kürbis

Zutaten:

  • 180 g Butter
  • 90 g Kokosmehl
  • 70 g Kakaopulver @dm_dmbio (60 g für den Boden und 10 g für die Avocadocreme)
  • 20 g Flasty Marzipan @blacklinetwo
  • 80 g Mandeln gehackt
  • 30 g Walnüsse
  • 7,5 g Lebkuchengewürz
  • 400 g Hokkaido-Kürbis
  • 230 g Avocado
  • 2 Pkg Gelatine, gemahlen (je 1 Pkg für den Kürbis / Avocado)

Zubereitung Boden:

  • Mandeln in einer Pfanne rösten und zerkleinern, dass eine Art Mehl entsteht. Die Walnüsse klein hacken.
  • Beides mit Butter, Kakaopulver, Kokosmehl, Lebkuchengewürz, Zimt und Flasty (nach Belieben) zu einem Teig kneten.
  • Den Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank und danach ca 5 mm dick ausrollen und in die Backform legen.
  • Für ca. 45 Minuten bei 160 Grad im Ofen backen.
  • Danach abkühlen lassen.

Zubereitung Creme:

  • Den Kürbis weichkochen und pürieren. Die Gelatine nach Packungsanweisung zubereiten und zum Kürbispüree geben.
  • Im Anschluss auf den ausgekühlten Boden schütten und im Kühlschrank fest werden lassen.
  • Die Avocado zerdrücken und mit dem Kakaopulver vermengen.
  • Die Gelatine nach Packungsanweisung zubereiten und unter dazu geben.
  • Tipp für Marzipanlover: zur Avocadocreme nochmal Flasty Marzipan geben.
  • Das gebt ihr dann auf die fest gewordene Kürbismasse und lässt alles ein paar Stunden im Kühlschrank ruhen.
  • TIPP: schmeckt besonders gut am nächsten Tag und bestreut den Kuchen nochmal dünn mit Kakaopulver.

Dieses Rezept wurde uns kreiert von @san1209

Bild: https://www.instagram.com/p/BqvGiOynNKB/