Sinob

Glutenfrei

Glutenfrei

Für alle Personen ohne Glutenintoleranz.

...klicken Sie bitte weiter, hier gibt es nichts zu sehen. Auch nicht "nur ganz kurz mal".
Erst einmal vorweg: Während die Menschheit seit Jahrtausenden Weizen und weitere glutenhaltige Getreidesorten problemlos tagtäglich konsumiert hat, ist innerhalb einer Dekade auf einmal jeder Mensch "glutenintolerant". Spätestens Bücher, wie "Weizenwampe?"oder ?Wie der Weizen uns vergiftet" sorgten dafür das arme Getreide endgültig als die Wurzel allen Übels darzustellen, sodass es zeitweise sogar künstliche Süßstoffe in der Position als "Public Enemy No. 1" abzulösen. Sehr zur Freude natürlich zahlreicher Hersteller "glutenfreier Lebensmittel", die mit der Angst der Leute das Geschäft ihres Lebens machen.
Allerdings: Viele Personen, die von sich denken, sie wären "glutenintolerant", weil sie nach dem Verzehr von glutenhaltigen Getreiden (wie Weizen, Hafer, Dinkel, Gerste, Roggen Emmer, Einkorn, Kamut etc.) irgendwann mal ein wenig Bauchweh bekommen haben , sind dies nicht. Eine "echte?"Glutenintoleranz/ Zöliakie, welche durch klinische Verfahren diagnostiziert wird (und nicht den Selbsttest im Internet) kann jedoch ein echtes Problem für die Betroffenen bedeuten. Dies stellt nämlich eine ausgewachsene Autoimmunerkrankung dar, bei der der Körper beim Verzehr von Gluten Antikörper ausschüttet, welche sich gegen das eigene Darmgewebe richten. Und das ist nicht nur verdammt schmerzhaft, sondern auch echt gefährlich.
Der Appell deshalb an alle, die auf Gluten verzichten, in dem Glauben es würde sie dick machen oder Krebs erzeugen: Glaubt nicht alles was euch in den Medien erzählt wird, freut euch, dass ihr gesund seid und genießt eure Stulle.
An alle anderen, für die Zöliakie ein reales Problem darstellt: Wir wollen euch etwas unter die Arme greifen und die Auswahl der Lebensmittel erleichtern, indem ihr hier unser gesamtes Sortiment an Produkten findet, die garantiert kein Gluten enthalten.
Seite 2 von 2
Artikel 26 - 33 von 33