#sinob GmbH - Onlineshop

21.05.2019 17:47

Schoko-Quarkkuchen

Schoko-Quarkkuchen

Schoko-Quarkkuchen

Zutaten:

  • 1 kg Magerquark 
  • 500 g Eiklar
  • 1 Pkg Puddingpulver Vanille
  • 50 g Kokosraspeln
  • 30 g Dinkelmehl (oder Kokosmehl)
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • 8 Löffel Flasty Shortbread 
  • 1 Limette
  • 30 g Backkakao
  • 14 g Lindt 99% Schokolade

Zubereitung:

  • Ihr verrührt die ersten sieben Zutaten miteinander.
  • Dann presst ihr die Limette aus, gebt den Saft hinzu und verrührt den Teig zu einer cremigen Masse.
  • Nun nehmt ihr ca. 5 EL von dem Teig ab und vermischt diesen in einer zweiten Schüssel mit dem Backkakao.
  • Im Anschluss hackt ihr die Schokolade in kleine Stücke gebt diese zum Schokoteig.
  • Dann die Backform (26er Form) mit Backpapier auslegen und etwas mit Kokosöl einfetten
  • Zuerst füllt ihr dann den hellen Teig in die Form und gebt dann mit einem Esslöffel den Schokoteig klecksartig drauf 
  • Zum Schluss zieht ihr mit einer Gabel ein schönes Muster in den Kuchen.
  • Backt den Teig bei 160 Grad bei Ober- & Unterhitze ca. 1,5 Stunden im Ofen
  • Wichtig dabei, wenn euer Kuchen fertig ist, lasst ihn langsam im Ofen abkühlen, bevor ihr ihn raus nehmt. Ansonsten fällt er ganz schnell ein.

Dieses Rezept wurde für uns kreiert von san1209

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.